Freitag, 19. Oktober 2018
Start Technik

Technik

jaybird run jet

Jaybird RUN

Die Jaybird RUN Sport-Kopfhörer sind vollständig kabellose Kopfhörer, kompatibel mit iOS- und Android-Geräten, und ermöglichen Laufsportlern ein absolut befreiendes Musikerlebnis. Die Jaybird RUN bieten klangstarken, individuell anpassbaren Sound in einem extrem kleinen und leichten Paket, das für eine sichere und bequeme Passform sorgt.
turtle beach ear force recon 320

Turtle Beach Ear Force Recon 320

Und wenn wir nun schon das „Ear Force Recon 100“ im Test hatten, wird der große Bruder, das „Ear Force Recon 320“, doch auch gleich noch mit unter die Lupe genommen. Auch dieses Gaming-Headset aus dem Hause Turtle Beach ist seit Ende Oktober erhältlich und was es kann, lest ihr im Folgenden …
turtle beach ear force recon 100

Turtle Beach Ear Force Recon 100

Seit Oktober steht das neue Turtle Beach Gaming-Headset „Ear Force Recon 100“ beim Händler eures Vertrauens. Überzeugen will es uns mit gutem Sound und herausragender Sprachqualität. Und ob es das auch tatsächlich schafft, haben wir für euch getestet …
huawei ascend p7

Huawei Ascend P7

Seit Juni ist das aktuelle Flaggschiff von Huawei, genannt Ascend P7, nun in Deutschland erhältlich. Da sich Huawei hierzulande dank günstiger Smartphones mit Highend-Ausstattung einer wachsenden Käuferschaft erfreut, haben wir das gute Stück selbst mal getestet und sind zu einem durchwachsenen Ergebnis mit positiver Tendenz gekommen.

Neueste Artikel

roger rekless by philipp wulk

Freestyle Live Sessions

Freestyle ist die Kunst Reime spontan und direkt aus dem Kopf auf einem Beat zu improvisieren und gilt als die absolute Königsdisziplin eines MCs.
glenn hughes

Glenn Hughes Performs Classic Deep Purple

Nach einer erfolgreichen Australien/Neuseeland-Tour Ende letzten Jahres kommt Glenn Hughes, der ehemalige Deep Purple-Bassist und -Sänger, mit seiner neuen Show „Glenn Hughes Performs Classic Deep Purple“ endlich auch nach Deutschland.
the black queen by kkt

The Black Queen

Dieser Mittwochabend im Connewitzer Werk 2 steht ganz im Zeichen der Musikexporte aus good old California. Denn als Main-Act an diesem Abend spielen The Black Queen, eine in L.A. gegründete elektronisch-alternative Band, bestehend aus Greg Puciato von The Dillinger Escape Plan, Joshua Eustis von Telefon Tel Aviv und früheres Mitglied der Nine Inch Nails und Steven Alexander.