Mittwoch, 14. September 2022
Start Musik

Musik

dekker i wont be your foe cover

Dekker – I Won’t Be Your Foe

Bis zum Erscheinen seines Debütalbums „Slow Reveal: Chapter One“ kannten wir Brookln Dekker als Singer/Songwriter künstlerisch vereint mit seiner Frau Ruth im Zuge des erfolgreichen Duos Rue Royale. Der Mann mit dem Strohhut und dem eigenwilligen Tanzstil geht mit der Veröffentlichung seines zweiten Solo-Album „I Won´t Be Your Foe“ nun erneut eigene Wege.
bodi bill i love u i do cover

Bodi Bill – I Love U I Do

What if? ... Was wäre?! Wenn Bodi Bill nach Ausflügen der drei Bandmitglieder in das ein oder andere Side-Project wieder ein gemeinsames Album herausbrächten? Better Than Reality möchte ich meinen! Mit ihrem fünften Album "I Love U I Do" lässt das Indietronica-Trio rund um den Sänger Fabian Fenk rund elf Jahre nach ihrer letzten Scheibe "What" diesmal spürbar emotionalere Saiten anklingen.
johnossi torch flame album cover

Johnossi – Torch // Flame

Hier eine auf persönlichem Geschmack beruhende Meinung zu Torch // Flame, dem neuen und mittlerweile sechsten Album von Johnossi, einem sympathischen Duo Infernale aus Schweden bestehend aus John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde.
solo: a star wars story original soundtrack cover

Solo: A Star Wars Story – OST

Knapp einen Monat ist Solo: A Star Wars Story, der neueste Film aus dem Star Wars-Universum, nun schon im Kino zu sehen und selbstverständlich bekommen die Fans auch neue, intergalaktische Klänge auf die Ohren. Der Soundtrack beinhaltet 20 Stücke, von denen diesmal nur eines von Altmeister John Williams stammt, nämlich „The Adventures of Han“.
star wars: die letzten jedi the last jedi cover

Star Wars: Die letzten Jedi – OST

Altmeister John Williams, der sich unter anderem für die Filmmusik der „Indiana Jones“-Reihe, „Schindlers Liste“ oder „Der Soldat James Ryan“ verantwortlich zeichnet, hat mit seinem weltbekannten Score zu den sämtlichen vorherigen Episoden die gesamte „Star Wars“-Saga entscheidend mitgeprägt. Titel wie „Imperial March“ oder das „Force Theme“ lassen Hörer unweigerlich in die Welt von Luke Skywalker und Co. eintauchen.
kungs layers cover

Kungs – Layers

Da ist das Ding! Gemeint ist das Debütalbum „Layers“ des neuen, französischen Housemeisters Valentin Brunel aka Kungs, welcher mit seiner Remix-Version des Cookin' On 3 Burners-Songs „This Girl“ den Hit des Jahres 2016 produziert hat, zumindest wenn man der Wahl des „Observer“ Glauben schenkt.
klima irgendwann ist jetzt cover

Klima – Irgendwann ist jetzt

Klima, das sind die Schwestern Vera und Sarah Klima, haben vor kurzem mit „Irgendwann ist jetzt“, welches auf dem Universal Sublabel Electrola erschienen ist, ihr Major-Debüt eingeläutet. Bereits als Kinder waren die Schwestern unzertrennlich und diese emotionale Bindung scheint sich voll auf die Musik übertragen zu haben, denn nicht ganz zufällig heißt die erste Single-Auskopplung aus „Irgendwann ist jetzt“ auch „Schwesterherz“.
federico albanese the blue hour cover

Federico Albanese – The Blue Hour

Der Dadaismus gründet in der Annahme alles Schöne, künstlerisch Wertvolle und überhaupt Schaffbare sei bereits entstanden. Er war eine Trotzreaktion der Poeten, Pinsler und Picabias einer Zeit, die schwer mit den Folgen den kitschigen Vollkommenheitsinterpretationen von Goethes Faust, Schillers Handschuh und Müllers Herbstzeitlose zurechtkam.
annett louisan song poeten cover

Annett Louisan – Song Poeten

Als Annett Louisan 2004 mit dem Song „Das Spiel“ vom Debütalbum „Bohème“ die Charts eroberte, war sie für viele sofort der Inbegriff einer neuen Generation deutscher Singer und Songwriter. Dieser Ruf hat sich bestätigt und so steht Frau Louisan auch elf Jahre und sechs Studioalben später noch immer für ausgezeichnetes, gefühlvolles und zumeist tiefsinniges deutsches Liedgut.
kellerkommando belzebub cover

Kellerkommando – Belzebub

Kellerkommando sind eine recht spezielle Musikkapelle. Hervorgegangen aus dem seit über einem Jahrzehnt von Frontmann Dada Windschi veranstalteten „Anti-Stadl“, einem krachig lauten Gegenentwurf zum vergreisten Volksmusik-Zombie-TV, vereint die Band, Volksmusik, Rap und elektronische Klänge zu einem musikalisch-eigensinnigen Potpourri, der mittlerweile über die regionalen Grenzen Süddeutschlands hinaus gehört wird.

Neueste Artikel

provenzalischer sturm sophie bonnet cover

Provenzalischer Sturm

Es ist Spätsommer in der Provence. Pierre Durand will seiner Charlotte einen Heiratsantrag machen und plant dafür ein Wochenende in der malerischen Weinregion Châteauneuf-du-Pape.
north hollywood eurovideo

North Hollywood

Michael steht kurz vor seinem High School-Abschluss und braucht einen Plan wie es für ihn danach im Leben weitergehen soll. Während sein Vater ihn mit Karriereplänen unter Druck setzt, träumt Michael davon ein Profi Skater zu werden.
dekker i wont be your foe cover

Dekker – I Won’t Be Your Foe

Bis zum Erscheinen seines Debütalbums „Slow Reveal: Chapter One“ kannten wir Brookln Dekker als Singer/Songwriter künstlerisch vereint mit seiner Frau Ruth im Zuge des erfolgreichen Duos Rue Royale. Der Mann mit dem Strohhut und dem eigenwilligen Tanzstil geht mit der Veröffentlichung seines zweiten Solo-Album „I Won´t Be Your Foe“ nun erneut eigene Wege.