highfield festival

Highfield 2018


Datum: 16.08.2019 – 18.08.2019
Beginn: 12:00 Uhr

annenmaykantereit by martin lamberty

Das Highfield 2019 veröffentlicht die erste Bandwelle und es kommen große Namen für den Festivalsommer: Thirty Seconds To Mars werden zum Highfield 2019 am Störmthaler See am Start sein. Und sie sind nicht allein – Mit ihnen wurden mehr als 20 Acts aus Rock, Pop, Punk und HipHop bestätigt, die das Festival in Großpösna vom 16. bis 18. August unvergesslich machen werden.

Die Brüder Jared und Shannon Leto überlassen nichts dem Zufall: Fünf Jahre nach ihrer letzten Veröffentlichung haben sich Thirty Seconds To Mars in diesem Jahr mit dem Konzeptalbum „America“ eindrucksvoll zurückgemeldet. Die neuen Songs haben nicht nur in den Charts, sondern auch live auf der Bühne gezündet und revolutionieren den Bandsound erneut. Die Kombination aus Rock, Pop und elektronischen Elementen ist mittlerweile genauso vielfältig wie das Land, das die Leto-Brüder hier musikalisch beschreiben. Auch die doppelbödigen Lyrics sind gespickt mit Referenzen zum Zeitgeschehen, aber weder die musikalische noch textliche Innovation trüben die hymnische Qualität ihrer Musik, die Thirty Seconds To Mars schon seit Jahren zu einer der erfolgreichsten Rockformationen des Planeten macht. Dass ihr jahrelanger Erfolg vor allem auf ihren legendären und aufwendigen Live-Shows fußt, werden die Besucher des Highfields im kommenden August eindrucksvoll erleben.

Auch Punk-Rock eignet sich natürlich hervorragend für Live-Abrisse, auf die sich The Offspring, Muff Potter, Talco, Montreal, The Story So Far, Rogers und KMPFSPRT bestens verstehen. Ebenfalls ihre Gitarren dabei haben Frank Turner & The Sleeping Souls, Enter Shikari, Nothing But Thieves, Mayday Parade und Blackout Problems, die mit weiteren Spielarten des Rock begeistern werden.

Kluge Texte und mitreißende Riffs kombinieren AnnenMayKantereit, Faber, OK Kid und Monsters of Liedermaching. Wer deutsche Texte lieber zu guten Beats hört, wird zu Bonez MC & RAF Camora, Fettes Brot, Cro, Ufo361, Die Orsons, Yung Hurn und Sookee steil gehen. Weitere Namen für das Highfield Festival 2019 werden in Kürze bekanntgegeben.

UPDATE:

Neue Namen für das Highfield Festival: Jan Delay & Disko No. 1 ergänzen die Headliner-Riege und ergänzen die musikalische Vielfalt, denn der Hamburger Tausendsassa fühlt sich zu Recht im HipHop genauso zu Hause wie im Soul, Funk oder Rock. Außerdem am Start sind SDP, die ebenfalls für ihre stilistische Vielfalt und musikalische Wandlungsfähigkeit bekannt. Ähnlich experimentell halten es Von Wegen Lisbeth, Thees Uhlmann & Band und Drangsal. Dagegen härtere Riffs und treibende Rhythmen liefern Feine Sahne Fischfilet, Royal Republic, Pennywise, Danko Jones, Skindred, Schmutzki, Pup und Basement. Für HipHop-Fans gibt es ebenfalls gute Neuigkeiten, denn auf der Bühne stehen auch Samy Deluxe und Trettmann, deren Beats und eindrückliche Texte für sich sprechen.

Wir bleiben gespannt und freuen uns auf weitere News!

Wir verlosen zwei Highfield-Fan-Pakete, bestehend aus jeweils einem T-Shirt und einem Turnbeutel, für das Highfield 2018! Einfach unter www.facebook.com/Reziportal Fan auf Facebook werden und diesen Beitrag teilen oder eine aussagekräftige Mail an win@reziportal.de schreiben und Daumen drücken, dass ihr zu den glücklichen Gewinnern zählt.

Deine Meinung

Dein Kommentar
Bitte Name eingeben