Elf Tage in Berlin

0
37
elf tage in berlin hakan nesser
category: Buch
genre: Roman
autor: Håkan Nesser
verlag: der Hörverlag

Format: 1 MP3-CD (ca. 478 Minuten)
VÖ:
09.11.2015
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-8445-2063-7
Kaufpreis: 18,00 €

Eine Botschaft habe ich nicht, aber ich möchte für Toleranz gegenüber dem menschlichen Wahnsinn werben. (Astrid Lindgren)

Die Symbiose einer Anreihung undenkbar doofer Zufälle und der bittersüßen Bedeutungslosigkeit. Das ist die vor Esprit strotzende Erzählung über Arne Albin Hektor Murberg, den Professor Anatolis Litvinas und die gebrechliche Beate Bittner. Ersterer ist dummerweise auf den Kopf gefallen und soll jetzt nach Berlin reisen, um seiner verstorben geglaubten Mutter ein ominöses Kästchen zu übergeben (Spannungsaufbau durch dunkelgeschnitztes Holz, etwa 100 bis 200g schwer, 10cm breit, 15cm lang und nicht mehr als 3cm hoch). Was also alles recht wirr zu sein scheint, dröppelt der allwissende Dietmar Bär mithilfe seines gekonnt theatralischen Geschicks in Blåbærmarmelade und Köttbullar auf. Mehr sei an dieser Stelle aufgrund vermeintlichem Spoilerismus nicht zu erwähnen. Eine definitiv hörenswerte Ergötzung!

Lieblingszitat 1: „So vorsichtig wie ein Furz in einer Kirchenbank.“

Lieblingszitat 2: „Ein Mann mit Vollbart und runder Brille rief jemandem, der sich weiter hinten in der Maschine befand etwas zu, das sich anhörte wie Schnaps, Schnaps, Schnaps.“

Lieblingszitat 3: „Ich sage nichts, dann habe ich auch nichts gesagt“, erklärte Tante Polly, wusch sich die Hände und ging anschließend dazu über ihre Krampfadern mit einer ökologischen Salbe aus Papageienschnabelextrakt einzucremen, auf die sie bei Marrys Haut-und-Seelen-Oase in der Nordlargarta 10% Rabatt bekam. (5/5)

Deine Meinung

Dein Kommentar
Bitte Name eingeben